Europäische EKK-Tochterunternehmen

Europäische EKK-Tochterunternehmen

EKK Eagle Industry Co., Ltd.

Unser Unternehmen entstand ursprünglich aus dem Bereich für mechanische Dichtungen der NOK Corporation. Dieser Bereich wurde verselbständigt und unter dem Namen Nippon Sealol Co., Ltd. 1964 ausgegründet. Seit 1978 firmiert die Firma unter dem Namen Eagle Industry Co., Ltd. (kurz „EKK“ für Eagle Kougyou Kabushiki-geisha, japanisch für “Eagle Industry Co. Ltd”). Seit nunmehr fast einem halben Jahrhundert ist EKK zu einem Lieferanten von dynamischen Dichtungs-, Ventil-  und Regelungslösungen geworden. Wir haben uns als Produzent eines umfassenden Teilesortiments für Land-, See- und Luftfahrzeuge etabliert.

Die von EKK gefertigten Teile werden in einem weiten Spektrum von Mobilitätssystemen eingesetzt, sowohl hauptsächlich in Automobilen, Motorrädern, Baumaschinen, aber auch in Tank- und Containerschiffen, Massengutfrachtern und anderen hochseetauglichen Schiffen als auch in Fähren, Küstenschiffen, Fischereifahrzeugen, in Raketen, Düsen- und Propellerflugzeugen und Hubschraubern.

Unabhängig vom Einsatzzweck ist gemeinsames Ziel all unserer Produkte, zu verhindern, dass Flüssigkeiten, Gase oder andere Fluide während des Betriebs aus rotierenden Maschinen entweichen bei gegebenenfalls gleichzeitiger Minimierung der Reibungsverluste. Deshalb können wir mit Stolz sagen, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden zum Umweltschutz und zur Energieeinsparung beitragen. Wir haben ein integriertes Fertigungssystem entwickelt, das den gesamten Prozess von der Werkstoffforschung bis zur Produktion einschließt.

Dieses System umfasst sowohl unsere qualitativ herausragenden dynamischen Dichtungen, Kraftübertragungskomponenten, Ventile und Hydraulikelemente als auch unsere einzigartigen Prozesse der Verfahrens- und Schweißtechniken, die erstere Fertigungssysteme unterstützen. Dank unserer Technologie sind wir in der Lage, den einschlägigen Kundenwünschen voll und ganz zu entsprechen. Wir überzeugen mit unserer Expertise über rotierende Maschinenelemente, die mit hohen Drehzahlen, Temperaturen und Drücken arbeiten.

Wir wollen unser technisches Können ständig verbessern, um den immer spezieller und komplexer werdenden Anforderungen unserer Kunden zu genügen.

Mehr Informationen über die weltweite EKK-Gruppe finden Sie auf unserer internationalen Webseite: http://www.ekkeagle.com/en

Eagle simrax

EKK Eagle Simrax wurde ursprünglich 1969 gegründet und nahm 1976 die Dichtungsherstellung am heutigen Standort in Kerkrade (Niederlande) auf.

EKK Eagle Industry stellt hochwertige Dichtungsprodukte und Regelungen für ein weites Spektrum industrieller Anwendungen her, insbesondere für die Fahrzeugindustrie. Außer Dichtungen, in der Ausführung als Gleitringdichtung oder Lippendichtung,vertreibt bzw. fertigt das niederländische Werk verschiedene ergänzende EKK-Produkte, u.a. Membran-Pulsationsdämpfer und Membranventile.

Damit EKK Eagle Simrax Marktführer bleibt, verfolgen wir die europäischen Erstausrüster (OEM) aufmerksam und entwickeln Innovationen proaktiv, um künftige Anforderungen vorwegzunehmen. Wir sind ständig hellwach, damit unser Bereich durch Investitionen in Forschung und Entwicklung anhaltend innovativ ist.

Mit momentan über 90 Mitarbeitern stellen wir jährlich mehr als 30 Millionen Dichtungen in einer hochautomatisierten Hightechanlage her. In die von EKK Eagle Simrax gelieferten Dichtungen setzen unsere Kunden, oft OEMs oder Tier-1-Zulieferer für den Fahrzeug- oder Baumaschinenbau, großes Vertrauen.

Eagle Actuator Components und Eagle Industry Hungary

Eagle Actuator Components und Eagle Industry Hungary

EKK Eagle Actuator Components entwirft, entwickelt, fertigt und vertreibt Ventile für Kraftstoffdampf-Regelsysteme in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und Hybridantrieben. Im Technologiezentrum von Eagle Actuator Components in Weinheim (Deutschland) sind die Technikabteilung, der Vertrieb und die Verwaltung ansässig.

Seit 2006 werden alle Erzeugnisse von EKK Eagle Actuator Components in Ungarn produziert, bei Eagle Industry Hungary. In unserem neuen, unlängst eröffneten Werk in Maglód sind rund 100 Menschen beschäftigt.

Die ersten Entlüftungsventile, mit denen unser Unternehmen bekannt geworden ist, wurden Anfang der 1980er Jahre entwickelt. Weil sich unser Produktspektrum weiterhin auf Ventile zur Emissionsreduktion und zur Erhöhung der Kraftstoffeffizienz konzentriert, verfügen wir auf diesem Gebiet über enorme Expertise und Innovationskraft und über die zugehörige Fertigungstechnologie.

Im Zuge des Trends zu neuen Antriebskonzepten und zur mittelfristigen Umstellung von Verbrennungs- auf Elektromotoren setzt das Unternehmen auf Wachstum im Bereich der Hybridantriebe. Für EKK Eagle Actuator Components hat sich der Schritt vom Nischenanbieter mit dem Schwerpunkt Tankentlüftungsventile zu einem Lieferanten mit einem umfangreichen Sortiment an Aktuatorkomponenten für Turbolader und Hybridventilanwendungen ausgezahlt. Ein weiterer Trend, den wir aufgegriffen haben, ist die Integration intelligenter Funktionen in unsere Produkte, die deren Nutzwert erheblich steigern.

Wir bemühen uns ständig um die Vertiefung des Dialogs mit OEMs und Tier-1-Zulieferern, um maßgeschneiderte Lösungen entwickeln zu können. Auch Ihre Meinung, Ihre Wünsche und Anregungen interessieren uns sehr.

Eagle Industry France

Eagle Industry France

EKK Eagle Industry France ist ein Tochterunternehmen, das Regelventile für die Klimakompressoren der Automobilindustrie herstellt. Wir produzieren hauptsächlich Kompressorregelventile und Klimaanlagenteile.

Das 1998 gegründete Unternehmen zählt mehr als 150 Mitarbeiter. Unsere Kunden sind Tier-1-Kompressorhersteller in aller Welt. Neben unseren europäischen Kunden in u.a. Frankreich, Deutschland, Polen und Ungarn beliefern wir Unternehmen u.a. in den USA, Mexiko und Brasilien.

Wir stellen nicht nur elektronische Regelventile für High-Tech-Anwendungen her, sondern fertigen im eigenen Haus auch einfache, mechanisch geregelte Ventile. Wir liefern höchste Qualität, verbessern fortwährend unsere Erzeugnisse und investieren in die Zukunft, so dass wir unsere Produktionskapazitäten gegebenenfalls erweitern oder unseren Anlagen weitere Hightech-Fertigungslinien hinzufügen können. Dazu gehören beispielsweise ein Montageband für die Produktion eines speziellen Typs elektrischer Regelventile und eine Bearbeitungslinie für die Produktion einer speziellen kritischen Regelventilkomponente, aber auch eine Ultraschallreinigungsanlage für hauseigene Maschinenkomponenten und zusätzliche Sichtprüfungsgeräte zur Mängelfeststellung unmittelbar nach Produktion.

Eagle ABC Technology

Gegründet 1955, liefert EKK Eagle ABC Technology Gesamtlösungen für die Produktion elektromagnetischer Baugruppen mit Fertigungstiefe und Entwicklungskompetenz der  Spulenwicklung und der Spulenvergusstechnik (Kunststoffumspritzung).

Dank eines Teams von 150 hochqualifizierten, effizient arbeitenden Kollegen, kann EKK Eagle ABC Technology hochwertige und innovative Technologien anbieten, was uns zu einem zukunftsfesten und stolzen Teil der EKK-Familie macht. Das heißt, dass wir in der Lage sind, neue Spitzentechnologie aller Art in unser Produktionsprogramm zu integrieren.

Im Fokus unseres Unternehmens steht hauptsächlich die Unterstützung von Gesamtlösungen, die auf hauseigenen Techniken und Fertigungsverfahren beruhen. Dank eines modernen und ständig optimierten Maschinenparks ist EKK Eagle ABC Technology imstande, sowohl alle Kundenwünsche in Bezug auf technische Spezifikationen und Qualität exakt zu erfüllen als auch technische Verbesserungen selbst durchzuführen.

EKK Eagle ABC Technology nutzt vollautomatische Produktionslinien zur Optimierung von Fertigungsverfahren und Wirtschaftlichkeit. Vom Entwurf bis hin zur Produktion arbeitet EKK Eagle ABC Technology mit selbstentwickelten automatischen Systemen.