Aktuatoren

Typisch für die Aktuatoren von EKK sind die ausgezeichneten Eigenschaften und die Langlebigkeit dank des intelligenten Lager- und Gummimembranentwurfs. Außer für die Ein-/Ausschaltfunktion bei Unter- und Überdruck hat EKK Proportionalaktuatoren mit integriertem Lagesensor zur besseren Beherrschbarkeit Ihrer Anwendung entwickelt.

Produktfotos

Turboaktuator
Turboaktuator
Turboaktuator
Turboaktuator
Wastegate-Aktuator
Wastegate-Aktuator
Wastegate-Aktuator
Wastegate-Aktuator

Features

  • Regelt das Öffnen und Schließen des Wastegate-Ventils, um zu verhindern, dass der Ladedruck im Turbolader den Maximaldruck übersteigt.
  • Der Aktuator kann u.a. für Turbolader mit Downsizing-Motor verwendet werden, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern.

Die Aktuatoren von EKK verfügen über ausgezeichnete Eigenschaften und sind langlebig durch den speziellen Lager- und Gummimembranentwurf. Außer für die Ein-/Ausschaltfunktion bei Unter- und Überdruck hat EKK Proportionalaktuatoren mit integriertem Lagesensor zur besseren Beherrschbarkeit Ihrer Anwendung entwickelt.

Durch hochfeste Werkstoffe und durch die Oberflächenbehandlung von Stange und Lager ist die Oberfläche besonders gut für den Betrieb in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet. EKK setzt unterschiedliche Werkstoffe für Membran und Feder ein, um den Betriebstemperaturbereich abzudecken. Der hochwertige Gelenkbolzen besteht aus einem speziellen hitzebehandelten Material, so dass eine hohe Abriebfestigkeit erreicht wird. Der Aktuator reagiert hochempfindlich auf niedrige Temperaturen. Er hat einen Hitzeschild und ein sehr hitzebeständiges Lager, so dass auch unter schwierigen Temperaturverhältnissen die optimale Leistungsfähigkeit gewährleistet ist.

  • Regelt das Öffnen und Schließen der Turboladerdüse.
  • Stellt den Düsenöffnungswinkel gemäß Drehzahl ein, um bei niedrigen Drehzahlen das hohe Drehmoment, die Kraftstoffeffizienz und das Beschleunigungsverhalten zu verbessern.
  • Durch ein Hitzeschild und eine Buchse aus sehr hitzebeständigem Material ist bei hohen Temperaturen eine längere Betriebsdauer möglich.
  • Hochempfindlich bei niedrigen Temperaturen.

Die Aktuatoren von EKK verfügen über ausgezeichnete Eigenschaften und sind langlebig durch den speziellen Lager- und Gummimembranentwurf. Außer für die Ein-/Ausschaltfunktion bei Unter- und Überdruck hat EKK Proportionalaktuatoren mit integriertem Lagesensor zur besseren Beherrschbarkeit Ihrer Anwendung entwickelt.

Durch hochfeste Werkstoffe und durch die Oberflächenbehandlung von Stange und Lager ist die Oberfläche besonders gut für den Betrieb in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet. EKK setzt unterschiedliche Werkstoffe für Membran und Feder ein, um den Betriebstemperaturbereich abzudecken. Der hochwertige Gelenkbolzen besteht aus einem speziellen hitzebehandelten Material, so dass eine hohe Abriebfestigkeit erreicht wird. Der Aktuator reagiert hochempfindlich auf niedrige Temperaturen. Er hat einen Hitzeschild und ein sehr hitzebeständiges Lager, so dass auch unter schwierigen Temperaturverhältnissen die optimale Leistungsfähigkeit gewährleistet ist.

Product specifications

Element

Bereich

Einheit

Erforderlicher Druck

Max 139

kPa

Arbeitstemperatur

-40150

Arbeitsdruck

50120    

kPa

Möglicher Hub

Max 5

mm

Lebensdauer für Druck

700

kPa

Vibrationsfestigkeit

300 m/s2, 3*10mal

m/s2

Thermische Stoßfestigkeit

-40150 *20 Zyklen

Optimale Haltbarkeit bei hohen Temperaturen

150; 106 mal

Element

Bereich

Einheit

Erforderlicher Druck

min. -80

kPa

Arbeitstemperatur

-40~150

Arbeitsdruck

50~120      *bei 2mm Hub

kPa

Möglicher Hub

max. 15

mm

Lebensdauer für Druck

kPa

Vibrationsfestigkeit

300 m/s2, 3*10mal

m/s2

Thermische Stoßfestigkeit

-40~150 *20 Zyklen

Optimale Haltbarkeit bei hohen Temperaturen

150; 106 mal